Insel der Stille

Jeder von uns ist unterwegs – tagtäglich, aber auch das ganze Leben. Dabei suchen wir Wege für uns selbst, Wege zu andern. Manchmal müssen wir umkehren, weil wir uns verrannt haben, manchmal tun sich Wege auf, die wir gar nicht gesucht haben. Antrieb und Kraft zum Gehen ist unsere Sehnsucht nach Sinn, Erfüllung, Heil-Sein und Segen. Manchmal ist der Weg zu Fuss zurückzulegen, manchmal ist es eine Wegstrecke des Geistes. Beides kann Kräfte zehrend sein. Daher bieten auf der letzten Etappe unseres Weges auf Ostern hin die Andachten die Möglichkeit, innezuhalten und sich Zeit zu nehmen für die Begegnung mit Gott und mit sich selbst. Von Montag bis Mittwoch, 6. bis 8. April laden die Pfarrei Heiliger Franz von Assisi und die Protestantische Kirchengemeinde Oggersheim zu Besinnung und Gebet ein:



Anschließend Gemeinsames Frühstück