Comeniuskirche: Interkulturelle Woche startet

Die Interkulturelle Woche in der Oggersheimer Comeniuskirche (Comeniusstraße 10) beginnt am Sonntag, 23. September, mit einem Filmgottesdienst. In Kooperation der protestantischen Kirchengemeinde Oggersheim, mit dem Förderverein Comenius Nachbarschaftszentrum und dem Arbeitskreis Flüchtlinge in Oggersheim beginnt der Gottesdienst unter dem Motto „Grenzenlose Liebe“ um 14 Uhr. Die Predigt kommt von der Leinwand. Es spricht Andreas Malessa. Er ist Journalist, Theologe und Autor und sendet von den Felsenkirchen von Lalibela in Äthiopien aus, die zum Unesco-Weltkulturerbe gehören.


Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es ab etwa 15.30 Uhr ein süßes und salziges internationales Buffet. Danach stehen Lesungen auf dem Programm.


Um 17 Uhr schließt sich das Konzert des „Ethno Collectiv“ an, einer dreiköpfigen Weltmusik-Gruppe. Es spielen Ahmad Almri (Oud), Bernhard Vanecek (Posaune) und Asem Abdulkareem (Darbuka).