WBL arbeitet mit Hochdruck an der Verteilung der fehlenden Abfall- und Wertstoffkalender

Bis zu vier Mitarbeiter*innen sind derzeit mit der Zustellung beschäftigt. Weitere Mitarbeiter*innen kümmern sich um jede der bislang mehr als 4.000 eingegangen E-Mails. Der WBL bittet um Verständnis, dass die rasche und sorgfältige Bearbeitung aller E-Mails eine individuelle Beantwortung der eingegangenen Nachrichten nicht erlaubt.


Bürger*innen, die dringend den aktuellen Abfuhrkalender oder Gelbe Säcke benötigen, können diese am Standort Kaiserwörthdamm 3/3a abholen. Die aktuellen Abfuhrtermine sind ebenfalls über die Abfall-App "Abfall LU" sowie online unter Abfall- und Wertstoffkalender der Stadt Ludwigshafen einsehbar.

Kommentare