Aktuelles von Oggersheim Online über unsere lokalen Aktivitäten

Zu einigen dieser Punkte gab es in den letzten Tagen seitens Verwaltung - auch über die letzte Ortsbeiratssitzung - ein Feedback, über welches wir Euch gerne informieren möchten. Dazu zitieren wir in unserem heutigen Bericht unsere Ortsvorsteherin Sylvia Weiler, bei der wir uns recht herzlich für Ihr Feedback und Ihre Unterstützung bedanken möchten. Natürlich bleibt Oggersheim Online mit all' Euren Punkten "am Ball"


Tempolimit 30 km/h in der Raiffeisenstraße.
In der vergangenen OBR-Sitzung hat die CDU das Thema aufgegriffen. Die Verwaltung Abteilung Verkehr teilt uns mit, dass der Vorgang noch in der Prüfung ist.


Fußgängerquerung Raiffeisenstraße / Am Speyerer Tor
Anfang Juni 2019 hatte der OBR mit der damaligen Ortsvorsteherin Frau Baur sowie der Polizei und der Verwaltung eine Vorort Begehung an dieser gefährlichen Stelle.  Es wird geprüft, ob hier eine Ampel- bzw. Lichtsignalanlage installiert werden soll.

Geschwindigkeitsüberprüfung in der Wormser Straße:
In der OBR-Sitzung im November 2018 wurde ein Antrag an die Verwaltung zur Geschwindigkeitsprüfung in der Wormser Straße gestellt, da die Anwohner sich massiv über die zu schnell fahrenden Fahrzeuge beschweren. Hier die Antwort der Verwaltung welche sie auch aus dem Ratsinformationssystem der Stadt Ludwigshafen einsehen können:

Die Wormser Straße ist in unterschiedlichen Straßenabschnitten unterteilt. Aufgrund von Messergebnissen aus 2018 kann mittgeteilt werden, dass im 50 km/h Abschnitt keine nennenswerten Geschwindigkeitsüberschreitungen vorkamen. Bei der letzten Messung wurden von 10.569 Fahrzeugen (Durchlauf) lediglich 44 Geschwindigkeitsverstöße (0,42 %) festgesetellt. Die Durchschnittsgeschwindigkeit lag bei 36,6 km/h. Somit werden in diesem Abschnitt vorerst keine weiteren Geschwindigkeitsüberwachung vorgenommen.

Im Straßenabschnitt mit 30 km/h finden jedoch vermehrte Überschreitungen statt. Im Januar 2019 konnten bei einer Messzeit von 2 Stunden und 40 Minuten 92 Überschreitungen von insgesamt 686 Fahrzeuge (Durchlauf) gemessen werden. Spitzengeschwindigkeit lag bei 52 km/h.

Im April wurde eine weitere mobile Messung von 2 Stunden und 40 Minuten durchgeführt. Dabei wurden von 768 Fahrzeuge (Durchlauf) 53 Überschreitungen festgestellt. Die Spitzengeschwindigkeit lag bei 76 km/h.

Der Blitzanhänger konnte an dieser Örtlichkeit bisher noch nicht aufgestellt werden. Jedoch wird dies seitens der Verkehrsüberwachung beabsichtigt. Ebenfalls werden weiterhin mobile Messungen eingeplant.


LKW-Verkehr in der Wormser Straße
Auch hier wurde in der OBR-Sitzung im November 2018 der Antrag gestellt, die Situation der durchfahrenden LKW zu prüfen. Dies unterliegt aber der Polizei - ich werde dieses Thema bei meinem Gespräch mit der Polizei ansprechen.

Zu schnelles Fahren der Straßenbahnen in der Raiffeisenstraße
Dieses Thema habe ich an die RNV weitergeleitet. Die Fahrer sind angewiesen das Tempo entsprechend einzuhalten.

Parksituation in der Melm:

Was die Parksituation u. a. in der Melm betrifft, liegt hier der Verwaltung Abt. Verkehr ein Prüfantrag vor, weitere Stellplätze im Wohngebiet Melm zu schaffen. Das Konzept liegt uns noch nicht vor.

Die Parksituation in Oggersheim sowie auch die Tempoüberschreitungen in den Straßen ist mir und auch dem Ortsbeirat bekannt. Wir sind bestrebt hier unser Möglichstes zu tun und die Verwaltung zu Informieren Kontrollen in den jeweiligen Straßen durchzuführen. Ebenso auch die Kontrollen für die Falschparker.



Frau Weiler betonte zudem, dass man sie jederzeit persönlich zu Ihren Sprechstunden oder per Telefon im Rathaus kontaktieren kann.

Sprechstunden: Dienstag von 16:00 - 18:00 Uhr am besten mit Terminvereinbarung über Frau Rogall-Zelt unter der Rufnummer 0621 5042018

    Kommentare