Körperverletzung an Endhaltestelle Oggersheim

Mit ihm im Bus saß ein ihm unbekannter Mann. Beim Aussteigen kam es zwischen Beiden zu einem Streitgespräch, in dessen Verlauf der Unbekannte dem 16-Jährigen einen Kopfstoß verpasste. Der junge Mann wehrte sich. Durch das Eingreifen eines unbeteiligten Mannes, konnten die beiden Kontrahenten getrennt werden. Der Bad Dürkheimer ging daraufhin zu Fuß weg. Er bemerkte dann aber, dass ihm der Unbekannte folgte und einen Gegenstand aus seinem Rucksack zog. Aus Angst rannte der junge Mann los, er konnte den Unbekannten abschütteln. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Wer kennt den Unbekannten? Dieser soll 1,75m groß, sehr schlank gewesen sein. Er trug einen schwarzen Hut und hatte einen Nasenring. Zeugenwerden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de zu melden.


Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Sandra Giertzsch

Telefon: 0621-963-1032

E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de

www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz


Quelle: ▷ POL-PPRP: Körperverletzung an Endhaltestelle Oggersheim | Presseportal

    Kommentare