Grüne Oggersheim haben Christian Brückmann als Kandidat für das Amt des Ortsvorstehers gewählt


20190125_210501_480.jpgChristian Brückmann ist Architekt, Standortleiter eines Ingenieurbüros in Ludwigshafen, verheiratet und lebt mit seinem Mann seit über 10 Jahren in Oggersheim. Seit September 2018 ist er als Nachrücker für Dr. Bernhard Braun auch Stadtrat und hier für die Grünen im Rat Mitglied im Bau- und Grundstücksausschuss.

In Anlehnung an das Grüne Wahlprogramm für ganz Ludwigshafen stellt Grün in Oggersheim den Leitspruch "Zukunft ist hier zuhause - Leben in einem lebenswerten Oggersheim" für die Ortsbeirats- und Ortsvorsteherwahl voran. D. h. ein echtes neues Verkehrskonzept ohne Schleichverkehre, keine Öffnung der Dürkheimer Straße im Gegenverkehr und Tempo 30 im ganzen Ortsteil. Außerdem Erhalt, Pflege und Aufwertung der Grünflächen und Spielplätez, sowie den Ausbau der Badestelle am Begütenweiher (WC-Anlage, Kiosk). Wichtig ist für Grüne in Oggersheim auch, dass es auf Frankenthaler Gemarkung keinen Lückenschluss von Gewerbegebieten bis zum Römig gibt - dies muss im Sinne von Klima- und Bodenschutz gewährleistet werden.


Christian Brückmann wurde von der Versammlung auch auf Platz eins der Kandidatenliste für den Ortsbeirat gewählt. Auf Platz zwei folgt ihm Dr. Johannes Moeller - bisher auch schon im Ortsbeirat vertreten und Hans-Uwe Daumann, der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Rat. Die weiteren Plätze belegen Bianca Kreimeyer, Nick Kosarew, Matthias Blacher, Dr. Kerstin Terrenoire, Bianca Gerke und Eva Marie Blacher. "Mit dieser Listenaufstellung wollen wir unsere erfolgreiche Arbeit im Sinne aller Oggerheimerinnen und Oggersheimer fortsetzen", so Dr. Hans Moeller.

    Kommentare