Online-Terminvereinbarung für Leistungen der Bürgerdienste verfügbar

Bürgerinnen und Bürger können seit Montag, 21. Januar 2019, online Termine für Leistungen des Bürgerbüros im Rathaus vereinbaren. Unter der Internetadresse https://tevisweb.ludwigshafen.de können die Nutzerinnen und Nutzer – frühestens für den Folgetag – einen Termin buchen. Der Link ist ebenfalls auf http://www.ludwigshafen.de unter der Rubrik Bürgerservice zu finden. Ebenso können Terminbuchungen über die einheitliche Behördennummer 115 erfolgen. Als zusätzlichen Service erhalten die Bürgerinnen und Bürger einen Tag vor dem gebuchten Termin per E-Mail nochmals eine Erinnerung mit der vierstelligen Terminkennung zugeschickt. Diese Terminkennung wird benötigt, um sich zum vereinbarten Termin am Anmeldeterminal des Bürgerbüros im Rathaus zu registrieren.

Für folgende Leistungen können Termine vereinbart werden: Abmeldung Wohnung, Anmeldung Wohnung, Kinderreisepass, Personalausweis, Reisepass, Vorläufiger Personalausweis, vorläufiger Reisepass, Beglaubigung, Bewohnerparken, Führungszeugnis, Gewerbezentralregisterauskunft für Privatpersonen und Meldebescheinigung. Die Möglichkeit zur Terminvereinbarung besteht ausschließlich für das Bürgerbüro im Rathaus.


Das Bürgerbüro im Rathaus hat eine neue Aufrufanlage in Betrieb genommen, um Wartezeiten zu reduzieren und Terminvereinbarungen zu ermöglichen. Das Anmeldeterminal befindet sich nun vor der Eingangstür des Bürgerbüros. So können montags und donnerstags – also an den Tagen wenn das Bürgerbüro über die Mittagszeit geschlossen ist – schon vor der Öffnung am Nachmittag Wartemarken gezogen werden; dadurch sollen beispielsweise Warteschlangen vermieden werden. Neu ist auch, dass die Wartemarken einen QR-Code enthalten, der mit Smartphones gescannt werden kann sowie der Kundin und dem Kunden anzeigt, wie viele Wartende noch vor ihr oder ihm an der Reihe sind.

"Mit der Möglichkeit zur Online-Terminanmeldung bietet die Stadtverwaltung den Bürgerinnen und Bürgern einen zeitgemäßen und modernen Service, der Behördengänge erleichtert", betont Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck.

"Die umgesetzten Neuerungen steigern die Kundenfreundlichkeit bei den Bürgerdiensten und erhöhen gleichzeitig die Effizienz, mit der die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger bearbeitet werden können", hob Beigeordneter und Kämmerer Andreas Schwarz hervor.



Herausgeberin: Stadt Ludwigshafen am Rhein

Bereich: Öffentlichkeitsarbeit

    Kommentare