CDU Oggersheim auf Spielplatz-Tour

Dazu der Vorsitzende, StadtratDaniel Beiner: „Uns ist es wichtig, die Spielplätze in Oggersheim in den Blick zu nehmen, Bedarfe zu ermitteln, Probleme zu diskutieren und zu Lösungen zu kommen. Dies sollte rechtzeitig vor Beginn der neuen Spielplatz-Saison passieren.“


Im Allgemeinen gebe es Licht und Schatten. „Es gibt Spielplätze, auf denen sich Kinder gefahrlos und abwechslungsreich aufhalten können und Spaß haben“, so Monika Kanzler, Ortsvorsteherkandidatin der CDU Oggersheim, „auf der anderen Seite aber auch mancherorts dringenden Handlungsbedarf.“ Als ein Beispiel führt die CDU den Spielplatz in der Franz-von-Sickingen-Straße an. Die Kinder der Umgebung hätten hier einen attraktiveren Platz zum Verweilen verdient. „Mit dem abgenutzten Spielplatz in der Franz-von-Sickingen-Straße könnte ein Anfang gemacht werden, um zu zeigen, dass uns die Freizeit unserer Kinder etwas wert ist“, so Beiner und Kanzler abschließend.


Spielplatztour.png  Spielplatztour2.png

    Kommentare